Invasorenpfad - Helgoland

Kategorie: Bieterverfahren 2. Preis

Auslober: Gemeinde Helgoland

Fläche: 1.350 qm BGF

Projektbeteiligte: Plambeck ContraCon, HC HAGEMANN GmbH & Co. KG

Ort: Helgoland, Deutschland

Jahr: 2020

Entlang der Topografe am Invasorenpfad entsteht eine neue Adresse fur seniorenfreundliches Wohnen. Verortet am Inseleingang fugt sich die neue Bebauung sowohl neuartig als auch behutsam in das repräsentative Umfeld ein. Die direkt benachbarten Hummerbuden, ein Wahrzeichen Helgolands, sind Ausgangspunkt fur die Kubatur des Gebäudes. Indem das Ensemble sich in drei Gebäude gliedert, wird eine angebrachte städtebauliche Einfugung erreicht. Durch leichte Versätze und Abstufungen sowie unterschiedlich helle Verblendfassaden werden die Gebäudeteile voneinander abgesetzt und schafen eine angemessene Kleinteiligkeit. Ein im Erdgeschoss angeordneter Gemeinschaftsraum ergänzt die Wohnungen und stärkt die Hausgemeinschaft. Befestigte Außenfäche sowie eine Gartenfäche ermöglichen zudem ein Zusammenkommen im Freien.

Impressum    –   Datenschutz